Bisherige Tätigkeiten

2018
3. April

Interview mit Fabian Grolimund (Themen: Guter gymnasialer Unterricht, neue Lehr-/Lernformen, digitaler Unterricht)

27. MärzAustausch mit der Bündner Kantonsschule in Chur (Themen: Einführung von BYOD, digitaler Unterricht)
15. - 17. MärzTeilnahme an der EUROGEO-Konferenz in Köln
2017
18. Nov.Durchführung der Geografie-Olympiade an der KSSO, Organisation: Flurina Jenal
6. Nov. Austausch mit der Kantonsschule Seetal zum Thema „bring your own device“ (BYOD)    
3. Okt.Interview mit einem Informatiker (Dr., ETH) zu den Themen Schlüsselkompetenzen eines Informatikers und digitaler Unterricht 
2. - 8. Aug. iGeo in Belgrad, Flurina Jenal begleitete die Delegation der Schweiz       
1. Juli

Ende des Mobilitätsprogrammes der CH-Stiftung. Die einzelnen Berichte können unter den folgenden Links heruntergeladen werden:

1. - 5. MaiGegenbesuch unseres Centres in Helsinki (Jobshadowing mit dem Ministery Board of Education). (Mobilitätsprogramm der CH-Stiftung)
1. - 3. MärzBernhard Marti und Raymond Treier vertreten das Centre of Excellence an der jährlichen EUROGEO-Konferenz in Amsterdam.
2016
1. Dez.Sitzung in Zürich mit Reik Leiterer vom Science Lab UZH. Thema: Zusammenarbeit zwischen den beiden Institutionen Lab UZH und Digital Earth Centre of Excellence Switzerland.
26. Okt.Raymond Treier referiert in München im Rahmen des GIS-Talks über die pädagogischen Einsatzmöglichkeiten von ArcGIS Online in den Schulen.
Okt.Bernhard Marti erteilt im Rahmen der Weiterbildung à la carte an der Kantonsschule Solothurn einen Weiterbildungskurs in ISTEST (Online-Prüfungen).
Mitte Nov.Flurina Jenal und Parick Locher (in Vertretung von Ladina Jörger) besuchen die Schlussveranstaltung des Projektes „School on the cloud“ in Brüssel. (Mobilitätsprogramm der CH-Stiftung)
30. Sept. - 1. Okt.Bernhard Marti und Raymond Treier vertreten das Centre an der jährlichen EUROGEO-Konferenz in Malaga. (Mobilitätsprogramm der CH-Stiftung)
26. Sep.Raymond Treier erteilt Weiterbildungskurs in ArcGIS Online für die Lehrpersonen der Fachschaft Geographie an der Kantonsschule Zürcher Oberland in Wetzikon.
19. - 23. Sept.Jobshadowing mit dem Ministery Board of Education von Finnland. Die finnischen Vertreter besuchen die Kantonsschule Solothurn. (Mobilitätsprogramm der CH-Stiftung)
JuliMarkus Tanner und Cinzia de Maddalena (in Vertretung von Susanna Stieger) vertreten das Digital Earth Centre of Excellence in Salzburg an der AGIT. (Mobilitätsprogramm der CH-Stiftung)
JuniDas Digital Earth Centre of Excellence nimmt an der GEOSUMMIT 2016 teil und unterstützt aktiv die in diesem Jahr während zweier Tage stattfindenden GEOSchool Days.
3. - 8. MaiGegenbesuch des Hellenic Centres of Excellence an der Kantonsschule Solothurn (Mobilitätsprogramm der CH-Stiftung)
27. AprilDas Digital Earth Centre of Excellence führt eine Weiterbildungsveranstaltung für die Geographielehrpersonen des Kantons St. Gallen durch (ArcGIS Online, ArcGIS PRO).
7. - 8. AprilFlurina Jenal und Ladina Jörger vertreten das Centre an der "School on the Cloud" Arbeitstagung in Paris.
4. Feb.GIS-Weiterbildungsnachmittag an der Kantonsschule Köniz-Lerbermatt.
2015
14. - 19. Nov.Jobshadowing des Digital Earth Teams mit dem Hellenic Centre of Excellence in Thessaloniki.
(Mobilitätsprogramm der CH-Stiftung)
30. Sep. und  1. Okt.Flurina Jenal und Ladina Jörger vertreten das Center an der "School on the cloud"- Konferenz in Palermo (Mobilitätsprogramm der CH-Stiftung).
12. Sep. und 31. Okt.Bernhard Marti und Raymond Treier besuchen den WBZ-Weiterbildungskurs „BYOD: Unterrichten mit Laptops und Tablets“ in Zürich.
15. - 25. JuliRaymond Treier vertritt Digital Earth an der ESRI-User Conference in San Diego. Zusammen mit Christian Sailer (ESRI) und Daniel Trüssel (ETH Zürich)
wurde eine Panel Diskussion an der Education Conference zu "NextGen GIS Education" der Schweiz gehalten.
1. - 7. JuliMarkus Tanner vertritt das Digital Earth Center an der AGIT in Salzburg.
20. - 25. MaiBernhard Marti und Raymond Treier nehmen an der Eurogeo-Konferenz in Ankara teil.
20. MaiDas Digital Earth Center of Excellence bekommt von der CH-Stiftung ein Mobilitätsprogramm für die Jahre 2015 – 2017 zugesprochen.
In den folgenden Terminen wird darauf hingewiesen, ob sich die Veranstaltungen im Zusammenhang mit diesem bewilligten und finanzierten Projekt stehen (Mobilitätsprogramm der CH-Stiftung).
2014
30. Jan.GIS-Weiterbildungskurs an der Kantonsschule Köniz-Lerbermatt
6. - 9. Nov."School on the cloud"- Konferenz in Porto (Digital Earth)
15. - 16. Okt.ArcGIS Weiterbildungskurs für interessierte Lehrkräfte an der Kantonsschule Solothurn
Ab JuliBernhard Marti und Raymond Treier diversifizieren ihre Kompetenzen zum Centre of Excellence mit Online-Kursen der European School Academy und erhalten Zertifikate für „Future Classroom 21st century“, „Competences 21st century“, Creative Use of Tablets in Schools“. Zudem erhielt Bernhard Marti ein Zertifikat für den Online-Kurs „Games in schools“ und Raymond Treier für den von ESRI ausgeschriebenen Online-Kurs „Spatial Analyst“.
13. JuniArcGIS Weiterbildungskurs für Geographielehrpersonen der Kantonsschule Wohlen
(in Solothurn)
5. - 6. JuniDas Digital Earth Centre of Excellence betreibt anlässlich der Ausstellung „GEOSUMMIT 2014“ in Bern einen Stand und macht auf seine Tätigkeiten aufmerksam. Das Centre wirkt ausserdem aktiv am 5. Juni am GEOSchool Day mit.
2. - 6. MärzBernhard Marti und Raymond Treier nehmen am ICT-Digital Earth Kurs in Salzburg teil 
9. Feb.Das für 2014 – 2016 kurz vor dem erfolgreichen Abschluss stehende ERASMUS+ Programm „IGUESS für Jugendliche“ mit der pädagogischen Hochschule Heidelberg und der Universität Salzburg mit einem Projektbudget von ca. 400‘000 € wurde aufgrund der Annahme der „Masseneinwanderungsinitiative“ vom 9. Februar 2014 ersatzlos gestrichen.
Feb.ArcGIS-Ausbildung für die Stiftschule Kloster Einsiedeln (in Solothurn)
16. Jan.

Unter der Schirmherrschaft des Digtal Earth Centers of Excellence hat am 16. Januar 2014 an der Kantonsschule Solothurn eine Konstituierungssitzung bez. einer zukünftigen Schweizer Geographie-Olympiade (CHiGeo) stattgefunden.

2013
13. - 14. Dez.1. Sitzung für eine zukünftige Zusammenarbeit mit dem Digital Earth Centre of Excellence von Heidelberg (in Heidelberg)
11. Dez.Teilnahme am Workshop Erasmus+ der CH-Stiftung im Kongresshaus in Biel
29. Nov.Einführung in ArcGIS für Interessierte im Rahmen der Besuchstage
22. Nov.Auffrischungskurs in ArcGIS Geographielehrpersonen der Kantonsschule Köniz-Lerbermatt (in Köniz)
8. - 9. Nov.ArcGIS Weiterbildungskurs für Geographielehrpersonen der Kantonsschule Olten
17. - 18. Okt.ArcGIS Weiterbildung für alle interessierten Lehrkräfte

13. Aug.

 

 

_______________

Eröffnungsfeier des Digital Earth Centre's of Excellence der Schweiz an der Kantonsschule Solothurn. Links zu Medienbeiträgen: